Einleitung

MKTT-Online ist ein Zusatzprogramm für die Tischtennisturniersoftware MKTT von Martin Koreis und Patrik Aicher. Es bietet die Möglichkeit wärend oder nach einem Turnier die Ergebnisse im Internet zu veröffentlichen. Da die Internetverbinung innerhalb von Großsporthallen meist nur durch mobile Webssticks realisiert werden kann, liegt ein Hauptaugenmerk des Programms darin, sowohl die Datenbankzugriffe als auch den Upload minimal zu halten.

Im Folgenden werden die Funktionen des Tools erklärt.

Nicht gesondert erklärt:

  • Der Log-Tab: Hier protokolliert das Programm, was es macht. Interessant nur zur Fehlersuche.
  • Der Info-Tab: Entwicklungshinweise, wie man es von anderen Programmen auch kennt.

Eine Beschreibung der Vorlagelayouts und wie man diese anpasst folgt in einem gesonderten Tutorial.

Die Einbindung der generierten Daten in die Homepages des HTTV (Typo3) folgt ebenfalls in einem extra Tutorial.

Datenbank Verbindung

DB-Verbindung

Der Tab DB Verbindung ist ebenfalls recht selbsterklärend:

  • Datenbankpfad: IP Adresse des Rechners, auf dem die Datenbank von mktt läuft. Falls mktt-online auf dem gleichen Rechner wie die Datenbank läuft ist hier „localhost“ einzutragen. 
  • Datenbankport: Der Datenbankport ist auf 3306 voreingestellt. Dies sollte auch in 99% der Fälle korrekt sein.
  • Datenbankname: Hier muss der Name des Turniers, so wie es in mktt angelegt wurde, eingegeben werden.
  • Username/Passwort: Auch hier müssen die entsprechenden Daten gemäß mktt eingetragen werden.
    Hinweis: der User „root“ funktioniert nur, wenn mktt-online auf dem gleichen Rechner wie mktt läuft. Ansonsten ist „mktt-user“ mit dem entsprechenden Passwort zu nutzen!

Nach der Eingabe aller Felder zum Abschluss den Test-Button drücken. Erst bei erfolgreicher Verbindung wird der Generate-Button freigeschaltet.

Neue Seite mit WordPress

Willkommen zur neuen Seite von 10seconds.de

Die alte Seite wurde aufgrund einer Sicherheitslücke in der verwendeten CMS-Software gehackt. Dies ist die kurzfristig erstellte neue Seite von 10seconds.de.

Wir hoffen umgehend alle alten Informationen und Programme wieder zur Verfügung stellen zu können.

Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten!